Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Wir sind im östlichen Landkreis Darmstadt-Dieburg für die Versorgung von leichten und schweren Verletzungen zuständig. Wir erfüllen diesen Auftrag mit hoher Kompetenz und großem Engagement. Unsere Patienten sollen sich in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand-, Fuß- und Wiederherstellungschirurgie mit allen akuten Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates gut betreut fühlen. Verletzungen betreffen aber häufig auch andere Organbereiche, deswegen pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken der Kreisklinik Groß-Umstadt. Diese enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemeinchirurgie, Inneren Medizin, Klinik für Radiologie, Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und der Neurochirurgie ermöglicht uns eine differenzierte und umfassende Versorgung.

Wir behandeln schwere Verletzungen und Mehrfachverletzungen (Polytrauma) im Akutstadium und im Rahmen der stationären und ambulanten Weiterbehandlung. 

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Hand-, Fuß- und Wiederherstellungschirurgie ist durch die Berufsgenossenschaften zur stationären und ambulanten Behandlung von Verletzungsartenverfahren und der Behandlung von BG-Fällen durch die Berufsgenossenschaft ermächtigt.

Die Klinik ist ferner Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (AO), der Arbeitsgruppe Alterstraumatologie und Mitglied im Traumanetzwerk Südhessen. Im Rahmen einer umfangreichen Qualitätsprüfung hat die Klinik die Zertifizierung als „AltersTraumaZentrum DGU“ von der CERT IQ GmbH, einer Zertifizierungsgesellschaft im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, erhalten. Durch die enge fächerübergreifende Verbindung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und der Klinik für Geriatrie werden in unserer Klinik wertvolle Synergien in der Behandlung geschaffen. Im Rahmen des ATZs behandeln wir  – hochspezialisiert und eng vernetzt – Knochenbrüche und weitere Verletzungen, die insbesondere bei betagten und hochbetagten Patienten weitreichende Folgen haben können.

Wir kümmern uns aber auch um orthopädische Beschwerden und bieten dazu ein breites Behandlungsangebot. Unter dem Dach der Klinik ist die Sektion Endoprothetik angesiedelt, die sich mit besonderer Expertise um den Gelenkersatz bei Arthrosen oder anderen Läsionen kümmert. Die Sektion Neurochirurgie verfügt über große operative Erfahrung und befasst sich mit Bandscheibenbeschwerden und anderen neurochirurgischen Erkrankungen sowie der Wirbelsäulenchirurgie.

Schwerpunkte Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Notfallversorgung akuter Verletzungen

Endoprothetik und orthopädische Operationen

Handchirurgie

Fußchirurgie

Wirbelsäulenchirurgie

BG-Fälle

Spezialsprechstunden

Ansprechpartner

Chefarzt

Dr. med. Wolfgang Renschler

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie, Durchgangsarzt

Leitender Oberarzt

Dr. med. Franz Peter Czerny

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie

Oberarzt

Dr. med. Hans Pralle

Facharzt für Chirurgie, spezielle Unfallchirurgie und Handchirurgie, Unfallchirurgie

Oberarzt

Iskender Al-Umaray

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Assistenzärztinnen und Assistenzärzte

  • Dr. Ines Buschmann
  • Frau Ferial Peyvandi
  • Herr Lucian Prioroc
  • Dr. Shady Ali

Anmeldung & Kontakt

Abteilungssekretariat
Anja Petri

fon 0 60 78 / 79 – 2501
fax 0 60 78 / 79 – 1815
mail unfallchirurgie@kreiskliniken-dadi.de
 


BG Sekretariat Groß-Umstadt
Tamara Süß

 

fon 0 60 78 / 79 – 2510
fax 0 60 78 / 79 – 1560

mail unfallchirurgie@kreiskliniken-dadi.de
 


Anschrift

Kreisklinik Groß-Umstadt

Klinik für Orthopädie und Traumatologie - Sektion Unfallchirurgie
Krankenhausstraße 11
64823 Groß-Umstadt

Sprechzeiten

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung über das Abteilungssekretariat:
fon 0 60 78 / 79 – 2501
Notfälle behandeln wir jederzeit.

Karriere

Lust, für uns zu arbeiten? Klicken Sie sich durch unsere attraktiven Stellenangebote und starten Sie Ihre Karriere bei den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

Downloads

Sie wollen mehr erfahren? Hier geht’s zur ausführlichen Fachbereichsbroschüre – damit auch keine Frage offen bleibt.

News

Hier passiert was! In unserem News-Bereich informieren wir Sie über die aktuellsten Entwicklungen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Patienten und Besucher

Ihre Genesung ist unser Auftrag! Damit Sie noch ein bisschen schneller gesund werden, haben wir nicht nur die besten Ärzte und Pflegekräfte, sondern auch ein umfassendes Wohlfühlangebot.

Fragen zu Ihrer Entlassung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Entlassung? Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter unserer Klinik:

Mo - Fr 8 - 16 Uhr Telefon 0 60 78 / 79 – 2501 Sekretariat Unfallchirurgie
Mo - Do 16 - 19 Uhr Telefon 0172 / 6576380 Diensthabender Arzt
Fr 8 - 12 Uhr Telefon 0 60 78 / 79 – 2501 Sekretariat Unfallchirurgie
Fr 12 - 19 Uhr Telefon 0172 / 65 76 380 Diensthabender Arzt
Sa - So 10 - 14 Uhr Telefon 0172 / 65 76 380 Diensthabender Arzt

Fragen zu medizinischen Angelegenheiten

Bei Rückfragen zu medizinischen Angelegenheiten nach Ihrer Entlassung nutzen Sie bitte die auf dem Arztbrief angegebene Rückrufnummer der jeweiligen Fachdisziplin. Bitte halten Sie bei der Kontaktaufnahme den Arztbrief und die darin vermerkte Fallnummer bereit.