Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Klinik für Geriatrie

In der Klinik für Geriatrie der Kreisklinik Groß-Umstadt behandeln wir ältere Menschen mit Erkrankungen, die zu einer Beeinträchtigung des täglichen Lebens führen. Dazu schlagen wir eine Brücke zwischen der Akutmedizin und der Rehabilitation.

Unser Ziel ist es, dass Sie größtmögliche Selbstständigkeit und Selbstbestimmung unter Einbezug Ihres individuellen Umfeldes erreichen. Pflegebedürftigkeit und Unselbstständigkeit können dadurch häufig verhindert bzw. verringert werden.

Schwerpunkte Klinik für Geriatrie

Behandlung, Betreuung und Therapie

Zusammenarbeit

Leistungen

Tagesklinik

Welche Patienten werden bei uns behandelt

Ansprechpartner

Chefarzt

Dr. med. Martin Schunck

Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin

Leitender Oberarzt

Dr. med. Michael Walz

Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie

Oberärztin

Dr. med. Silvia Herbig

Fachärztin für Allgemeinmedizin und Geriatrie

Oberärztin

Claudia Ebert

Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie

Therapeutische Leitung

Jacqueline Mantwill

Anmeldung & Kontakt

Abteilungssekretariat
Pia Stumpf

fon 0 60 78 / 79 – 2301
fax 0 60 78 / 79 – 1813
mail geriatrie@kreiskliniken-dadi.de


Anschrift

Kreisklinik Groß-Umstadt

Klinik für Geriatrie
Krankenhausstraße 11
64823 Groß-Umstadt

Sprechzeiten

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung über das Abteilungssekretariat:
fon 0 60 78 / 79 – 2301
Notfälle behandeln wir jederzeit.

Karriere

Lust, für uns zu arbeiten? Klicken Sie sich durch unsere attraktiven Stellenangebote und starten Sie Ihre Karriere bei den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

Patienten und Besucher

Ihre Genesung ist unser Auftrag! Damit Sie noch ein bisschen schneller gesund werden, haben wir nicht nur die besten Ärzte und Pflegekräfte, sondern auch ein umfassendes Wohlfühlangebot.

News

Hier passiert was! In unserem News-Bereich informieren wir Sie über die aktuellsten Entwicklungen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Fragen zu medizinischen Angelegenheiten

Bei Rückfragen zu medizinischen Angelegenheiten nach Ihrer Entlassung nutzen Sie bitte die auf dem Arztbrief angegebene Rückrufnummer der jeweiligen Fachdisziplin. Bitte halten Sie bei der Kontaktaufnahme den Arztbrief und die darin vermerkte Fallnummer bereit.

Fragen zu Ihrer Entlassung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Entlassung? Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter unserer Klinik:

Mo - Do 9 - 16 Uhr Telefon 0 60 78 / 79 – 2301
Mo - Do 16 - 19 Uhr Telefon 0 60 78 / 79 – 2301
Fr 9 - 13 Uhr Telefon 0 60 78 / 79 – 2301