Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Sozialberatung

Das Beratungsteam der Sozialberatung möchte Sie und Ihre Angehörigen dabei unterstützen, die persönlichen, sozialen und sozialrechtlichen Probleme zu lösen, die im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung auftreten. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Information, Beratung und Vermittlung.

Durch Kooperation mit den zuständigen Fachdiensten innerhalb und außerhalb der Kreisklinik helfen wir Ihnen z. B. bei dem Umgang mit Krankenkassen und Behörden. Diese Hilfeleistung ist für unsere Patienten und deren Angehörige kostenlos.

Selbstverständlich unterliegen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schweigepflicht.

Sie errreichen uns entweder telefonisch oder über die Mitarbeiter der jeweiligen Station (Ärzte, Pflegepersonal).

 

Beratungs- und Informationsschwerpunkte:

Sozialrechtliche Beratung

  • Schwerbehindertengesetz
  • Pflegeversicherung
  • Betreuungsrecht

Ambulante häusliche Versorgung

Vermittlung von:

  • Pflegediensten
  • Sozialstationen
  • Hausnotruf
  • Essen auf Rädern

Stationäre Versorgung

Vermittlung von:

  • Pflegeheimen
  • Kurzzeitpflege
  • Teilstationärer Pflege
  • Hospitzplätzen

Vermittlung von Kontaktadressen

  • Selbsthilfegruppen
  • Beratungsstellen

Ziel der Beratung

ist es, entsprechend der individuellen Lebenssituation des Patienten, vorhandene Ressourcen zu erkennen, zu nutzen und gemeinsam mit allen Beteiligten  angemessene Hilfen zu erschließen.

Anregung gesetzlicher Betreuung gemäß §1896 BGB

Psychosoziale Beratung in Krisensituationen

Ansprechpartner

Casemanagerin Hester Döring