Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Differenziertes Management

Wir verfolgen ein differenziertes Management aus direkter Pflege am Patienten nach den neuesten Erkenntnissen der internationalen Pflegewissenschaft, die stetig in Form von Fort- und Weiterbildung in unsere praktische Arbeit transferiert werden. Sie schließt auch die medizinische Assistenz in Therapie und Diagnostik und die Organisation des Pflegeablaufes nach wirtschaftlichen Kriterien ein.

Beratung, Förderung und Anleitung

Wir praktizieren Beratung, Förderung und Anleitung in allen Disziplinen auch über den Klinikaufenthalt hinaus. Damit verfolgen wir das Ziel, die größtmögliche Selbstständigkeit unserer Patienten zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten

Die Persönlichkeit unserer Patienten ist uns wichtig. Wir respektieren seine Wünsche und Bedürfnisse. Dazu gehören Zielabsprachen und ein individueller Pflegeplan. Die Integration des Einzelnen in sein individuelles soziales System ist unser Ziel. Wir wollen sensibel auf die Erkrankung und seinen Verlauf reagieren. Zusammen mit Angehörigen bzw. Bezugspersonen begleiten und beraten wir unsere Patienten nach einem akuten Geschehen als auch bei einer chronischen Erkrankung.

Anmeldung & Kontakt

Karriere

Lust, für uns zu arbeiten? Klicken Sie sich durch unsere attraktiven Stellenangebote und starten Sie Ihre Karriere bei den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

Patienten und Besucher

Ihre Genesung ist unser Auftrag! Damit Sie noch ein bisschen schneller gesund werden, haben wir nicht nur die besten Ärzte und Pflegekräfte, sondern auch ein umfassendes Wohlfühlangebot.

News

Hier passiert was! In unserem News-Bereich informieren wir Sie über die aktuellsten Entwicklungen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Fragen zu medizinischen Angelegenheiten

Bei Rückfragen zu medizinischen Angelegenheiten nach Ihrer Entlassung nutzen Sie bitte die auf dem Arztbrief angegebene Rückrufnummer der jeweiligen Fachdisziplin. Bitte halten Sie bei der Kontaktaufnahme den Arztbrief und die darin vermerkte Fallnummer bereit.