Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Operative Gynäkologie

In der operativen Gynäkologie liegt einer unserer Schwerpunkte in schonenden und organerhaltenden Verfahren - wie der Endoskopie - unter Verwendung von Ultraschall - und Lasertechnologien. Größten Wert legen wir auf die sanfte Schlüssellochchirurgie. Heute erfolgen mit dieser Technik viele operative Eingriffe auf endoskopischem Weg (z. B. gebärmuttererhaltende Myomoperationen, sanfte Gebärmutterentfernungen, Operationen an Eierstöcken, Eileitern). Diese Operationsmethode ist sehr komplikationsarm und hat ihren großen Vorteil im deutlich geringeren Wundschmerz und einer schnelleren Erholung nach der Operation. Im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie arbeitet das Team mit modernster technischer Ausstattung.

Leistungsspektrum

  • Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie)
  • Bauchspiegelung (Laparoskopie, Pelviskopie): Diagnostik, Eileiterfunktionsprüfung, Sterilisation, Lösung von Verwachsungen, Entfernung von Eierstockzysten/-tumoren, Entfernung oder Enukleation vom Myomen (gebärmuttererhaltend), Gebärmutterentfernungen (total, Gebärmutterhals-erhaltend oder assistierend), Endometrioseherdentfernung

Harninkontinenz- und Senkungszustände

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Therapie von Harninkontinenz- und Senkungszuständen ebenfalls unter Einsatz aller modernen operativen und konservativen Techniken. An einem urodynamischen Messplatz können Probleme der Blasenfunktion (Blasenschwäche) genau bestimmt werden und somit eine individuell angepasste modernste Operationstechnik festgelegt werden. Die Therapien und Operationen werden im Rahmen des Kompetenzzentrums für Beckenbodenchirurgie häufig interdisziplinär durchgeführt und sind am neuesten Stand der Wissenschaft orientiert. Unsere gewebeschonende Operationsmethode ohne große Schnitte führt zu weniger Schmerzen und einer rascher Mobilisation der Patientinnen.

Leistungsspektrum

  • Beckenboden-/ Kontinenzzentrum mit allen relevanten Eingriffen im Rahmen der Senkungschirurgie (abdominale, laparoskopische und vaginale Verfahren mit / ohne Netzimplantationen) sowie Inkontinenzoperationen

Anmeldung & Kontakt

Abteilungssekretariat
Sigrid Lutz
Melitta Schütz-Hermann

fon 0 60 78 / 79 – 2601
fax 0 60 78 / 79 – 1816


Anschrift

Kreisklinik Groß-Umstadt

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Krankenhausstraße 11
64823 Groß-Umstadt

Karriere

Lust, für uns zu arbeiten? Klicken Sie sich durch unsere attraktiven Stellenangebote und starten Sie Ihre Karriere bei den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

Downloads

Sie wollen mehr erfahren? Hier geht’s zur ausführlichen Fachbereichsbroschüre – damit auch keine Frage offen bleibt.

News

Hier passiert was! In unserem News-Bereich informieren wir Sie über die aktuellsten Entwicklungen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Patienten und Besucher

Ihre Genesung ist unser Auftrag! Damit Sie noch ein bisschen schneller gesund werden, haben wir nicht nur die besten Ärzte und Pflegekräfte, sondern auch ein umfassendes Wohlfühlangebot.

Fragen zu medizinischen Angelegenheiten

Bei Rückfragen zu medizinischen Angelegenheiten nach Ihrer Entlassung nutzen Sie bitte die auf dem Arztbrief angegebene Rückrufnummer der jeweiligen Fachdisziplin. Bitte halten Sie bei der Kontaktaufnahme den Arztbrief und die darin vermerkte Fallnummer bereit.