Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Aktuelles

Neue Fachärztin im MVZ Chirurgie: Christine Picht ergänzt das MVZ-Team

Zum 01.10.2019 wird ein personeller Wechsel im MVZ Chirurgie in Groß-Umstadt stattfinden. Dirk Marachi wird zukünftig in Vollzeit als Oberarzt in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Kreisklinik Groß-Umstadt tätig sein. Bisher hatte er diese Funktion zusätzlich zu seiner 50%-Stelle am MVZ Chirurgie ausgefüllt. Stattdessen wird nun ab Herbst Christine Picht das Team des MVZ um Dr. Hans Pralle und Dr. Thomas Basting unterstützen.

Die Fachärztin für Allgemeinchirurgie wird wie Dirk Marachi bisher zu 50% im MVZ und zu 50% in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie tätig sein, was einen fließenden Übergang für die Patienten des MVZ Chirurgie gewährleistet. Christine Picht wird zunächst das gleiche Leistungszentrum abdecken wie ihr Vorgänger, könnte sich aber einen Ausbau vorstellen: „Aktuell nehme ich am Colloquium Ernährungsmedizin teil und könnte mir vorstellen, das Spektrum darum zu erweitern.“

Mit Christine Picht bereichert eine junge Fachärztin das Team des MVZ, die die Kreiskliniken und die Menschen im Großraum Darmstadt-Dieburg bereits sehr gut kennt: „Ich arbeite schon seit 2009 in der Klinik für Allgemeinchirurgie und habe hier auch im Mai 2019 meine Facharztprüfung erfolgreich abgelegt“, berichtet sie von ihrem Werdegang. „Nun freue ich mich, im Zuge meiner Tätigkeit im MVZ zusätzlich mit einem anderen Fokus für die Menschen der Umgebung da sein zu können.“ Das zeigt sich bereits an anderer Stelle: Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Ärztin in der Kreisklinik ist sie betreuende Ärztin der Rehasportabteilung des TV 1878 Groß-Umstadt.

Im MVZ Chirurgie werden chirurgische Krankheitsbilder sowohl konservativ als auch falls erforderlich operativ vor Ort oder in Zusammenarbeit mit der Kreisklinik Groß-Umstadt therapiert. Das Spektrum reicht von klassischen Unfallverletzungen wie Knochenbrüchen oder Bänderrissen bis hin zur Nachsorge onkologischer Krankheitsbilder oder der Versorgung von Nabelbrüchen und anderen Hernien. Dafür stehen zwei moderne OP-Säle zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Weg zwischen Kreisklinik und dem auf dem Klinikgelände beheimateten MVZ nicht nur in geographischer Hinsicht kurz: Das MVZ steht in stetem fachlichen Austausch mit der Klinik – so können beispielsweise auch Vorgespräche für Eingriffe im Krankenhaus im MVZ stattfinden. 

Abgesehen von der Personalie wird der Wechsel für die Patienten des MVZ keine Veränderungen mit sich bringen. Die gewohnten Sprechzeiten bleiben bestehen, Christine Picht wird montags, mittwochs und alle zwei Wochen freitags im MVZ Chirurgie anwesend sein. 

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Ein MVZ ist eine Art Gemeinschaftspraxis. Gesetzlich und privat versicherte Patienten können sich ambulant von Ärzten verschiedener Fachrichtungen behandeln lassen. Die behandelnden Ärzte der MVZ im Landkreis Darmstadt-Dieburg erbringen ihre medizinischen Leistungen in engem Austausch mit den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg, die Zentren sind aber eigenständige Einrichtungen des Landkreises. Neben dem auf die hausärztliche und internistische Versorgung spezialisierten MVZ in Ober-Ramstadt gibt es aktuell vier weitere MVZ im Landkreis Darmstadt-Dieburg für die Bereiche Orthopädie & Neurochirurgie, Chirurgie, Gynäkologie und Radiologie, die auf drei Standorte verteilt sind.

Sprechzeiten und Kontakt:
Montag, 8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Dienstag, 8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Mittwoch, 8 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Donnerstag, 8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr
Freitag,  8 – 12 Uhr

Fachrichtung Chirurgie
Krankenhausstraße 13
64823 Groß-Umstadt

Telefon: 06078 75066
Telefax: 06078 75067
E-Mail: chirurgie@mvz-dadi.de