Weil Gesundheit das Wichtigste ist.
jetzt scrollen

Aktuelles

Prof. Dr. Peter Schräder neuer Ärztlicher Leiter der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg

Nachfolge von Dr. Walter Dotzel geregelt / Dr. Patrick Schmenger wird Chefarzt der Klinik für Anästhesie in Groß-Umstadt

Darmstadt-Dieburg. Wechsel in der Ärztlichen Leitung der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg: Der neue Ärztliche Leiter ist seit 1. Oktober 2020 Prof. Dr. Peter Schräder, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Traumatologie und der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Sein Stellvertreter wird Prof. Dr. Thomas Wobrock, Chefarzt des Zentrums für Seelische Gesundheit, sein.

Prof. Dr. Peter Schräder folgt auf Dr. Walter Dotzel, der das Amt vier Jahre lang führte und zum Jahresende in den Ruhestand geht. Die Ärztliche Leitung muss nach den Vorgaben der Krankenhausbetriebssatzung alle vier Jahre neu gewählt werden. Chef- und Fachärzte der beiden Standorte Groß-Umstadt und Jugenheim wählten Prof. Dr. Schräder nun zum Ärztlichen Leiter sowie Prof. Dr. Wobrock zu seinem Stellvertreter. „Ich danke Herrn Dr. Dotzel für seine Leistungen in den vergangenen vier Jahren, in denen er stets das Wohl der Patientinnen und Patienten der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg im Blick hatte“, so Klinikdezernent Klaus Peter Schellhaas, Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg. „Die Zusammenarbeit in der Krankenhausbetriebsleitung war stets konstruktiv und von hohem Vertrauen geprägt“ würdigte Christoph Dahmen, Betriebsleiter der Kreiskliniken das Wirken Dr. Dotzels.

Außerdem wird Dr. Patrick Schmenger ab 1. Januar 2021 als Chefarzt die Klinik für Anästhesie in der Kreisklinik Groß-Umstadt leiten. Seit dem Ausscheiden von Dr. Andreas Jalowy zum 1. August steht er der Klinik bereits kommissarisch vor. Er übernimmt den Verantwortungsbereich Zentral-OP. Bereits seit 2013 ist Dr. Schmenger erfolgreich als Chefarzt des Zentrums für Akute und Postakute Intensivmedizin an der Kreisklinik Jugenheim tätig und wird nunmehr standortübergreifend tätig sein.