Weil Gesundheit das Wichtigste ist.

 

Klinik für Orthopädie und Traumatologie Jugenheim

 

Grosse und langjährige Erfahrung in Orthopädie und Unfallchirurgie mit individuellem Behandlungskonzept

Unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist auf sämtliche Operationen am Bewegungsapparat spezialisiert. Dazu bieten wir ein abgestuftes Konzept an, das die individuelle Situation und die Bedürfnisse unserer Patienten berücksichtigt. Bei uns werden sämtliche orthopädischen nach individueller Patientenberatung durchgeführt, so dass unterschiedliche Operationsmethoden je nach Krankheitsbild von uns angeboten werden können. Die operative Versorgung von Patienten mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken ist einer der Schwerpunkte unserer Klinik. Wir können hierbei zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten auf langjährige Erfahrung, spezialisierte Ärzte und Therapeuten zurückgreifen. Bei uns werden jährlich über 800 Endoprothesenoperationen sowie Wechseloperationen bei gelockerten Gelenken durchgeführt.

 

Sicherheit, Qualität und moderne Operationstechniken

Entscheidend für den Operationserfolg ist letztendlich neben vielen anderen Komponenten die Erfahrung, die eine Klinik und ein Operateur mit der durchzuführenden Operation hat. Wir sind als Orthopädisch-unfallchirurgische Klinik auf die Implantation von künstlichen Gelenken spezialisiert. Dies zeigt sich in den regelmässig von unabhängigen externen Stellen wie den Krankenkassen oder der Geschäftsstelle Qualitätssicherung des Landes Hessen durchgeführten Qualitätskontrollen im Hinblick auf unsere Arbeit. Hierbei werden sowohl Komplikationsraten als auch Behandlungsergebnisse wie Beweglichkeit des Kunstgelenks sowie Patientenzufriedenheit gemessen. Unsere Klinik konnte hierbei regelmässig beste Ergebnisse erzielen.
Bei uns im Krankenhaus haben sich keine Problemkeime „eingenistet". Alle Patienten müssen vor der Aufnahme einen Fragebogen ausfüllen, auf dem das Risiko bezüglich dieser Keime erfragt wird. Falls ein Risiko besteht, wird einige Tage vor der geplanten Aufnahme ein Abstrich entnommen. Wenn dieser Abstrich Problemkeime nachweist, wird die geplante Aufnahme verschoben und der Patient so lange behandelt, bis die Keime nachweislich weg sind.

 

Moderne und komfortable Zimmer

An der Klinik für Orthopädie und Traumatologie Jugenheim stehen unseren Patienten 80 Betten, im Klinik-Neubau zur Verfügung. Das Standardzimmer ist ein Zweibettzimmer mit eigenem Duschbad. Auf Wunsch bzw. je nach Versicherungsstatus kann auch ein Komfortzimmer vereinbart werden. Wir tun alles, damit sich unsere Patienten bei uns gut beraten, kompetent behandelt und wohl versorgt fühlen. Dazu bietet die Klinik für Orthopädie und Traumatologie das Ambiente einer Spezialklinik mit allen Annehmlichkeiten.


Es muss nicht immer sofort operiert werden!

Der Bereich der nicht-operativen Orthopädie (ANOA) ist in die orthopädische Abteilung integriert. In einem individuellen Therapiekonzept werden Beschwerden, Fehlhaltungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zunächst analysiert und diagnostiziert, um dann gezielt behandelt werden zu können.


Individuelle Beratung vom Spezialisten

Unter den folgenden Telefonnummern können Sie einen ausführlichen Beratungstermin beim Spezialisten vereinbaren:

 

Allgemeine Orthopädische Sprechstunde 0 62 57 / 508 529


Privatsprechstunde Chefarzt Prof. Dr. med. Schräder

(Frau Keilmann) 0 62 57 / 508 196


Privatsprechstunde Chefarzt Dr. med. Hoffart

(Frau Medert) 0 62 57 / 508 551

 

Zu diesem Beratungsgespräch sollten Sie aktuelle Röntgenbilder - ggf. auf CD- mitbringen, weiterhin eine Aufstellung der Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen. Sollten ernsthafte Vorerkrankungen z.B. an Herz, Lunge usw. bestehen, ist es von Vorteil, wenn Sie diesbezüglich alle Informationen darüber mitbringen. So können wir zusammen mit dem Narkosearzt sofort entscheiden, ob vor einem eventuellen Operationstermin für die Hüfte noch zusätzliche Untersuchungen erforderlich sind.

 

2015 wurde die Klinik erneut von der AOK Hessen im Leistungsbereich Kniegelenkersatz für überdurchschnittliche Behandlungsqualität ausgezeichnet. 

 

Schwerpunkte


Als orthopädische Spezialklinik führen wir alle Operationen aus dem Bereich der Orthopädie und der Unfallchirurgie durch.

Unsere Schwerpunkte sind:


  • Endoprothetik der Hüft-, Knie- und Schultergelenke
  • Gelenkerhaltende Knorpeloperationen (z.B. Knorpeltransplantationen)
  • Schulterchirurgie
  • Hand- und Fusschirurgie

 

zu den Schwerpunkten

Motiv Klinik für Orthopädie und Traumatologie

 

  • Kinderorthopädie
  • Rheumaorthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Konservative Orthopädie (ANOA)

 

Top 10 Deutschlands beste Klinik-Website

 

Ansprechpartner

Chefarzt
Prof. Dr. med. Peter Schräder

Facharzt für Orthopädie - Rheumatologie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie



 

 

 

 

 

Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Schraeder

Chefarzt 

Dr. med. Hanns-Edgar Hoffart 
Facharzt für Orthopädie und Traumatologie - Spezielle orthopädische Chirurgie

Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie

 

Ansprechpartner

Dr. Hoffart

 

 

 

Anmeldung & Kontakt

Sekretariat
Chefarzt Prof. Dr. med. Schräder
Frau Keilmann

Telefon
 0 62 57/508 - 196
Telefax  0 62 57/508 - 505

 

 

Sekretariat

Chefarzt Dr. med. Hoffart
Frau Deubel

 


Telefon
 0 62 57/508 - 551
Telefax  0 62 57/508 - 555

 

 

 

 

 

 

CLINOTEL