Weil Gesundheit das Wichtigste ist.

 

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

 

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin in der Kreisklinik Groß-Umstadt ist für die Allgemein- und Regionalanästhesien (Vollnarkosen und örtliche Betäubungsverfahren) der operativ zu behandelnden Patienten der Kliniken zuständig. Außerdem behandeln wir in Kooperation mit den anderen Abteilungen die Patienten auf der Intensivstation. Sowohl die geburtshilfliche Anästhesie als auch die Schmerztherapie stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

 

Die Klinik verfügt über 16 Betten auf der Intensivstation bzw. der Intermediate Care Unit und eine Prämedikationsambulanz, in welcher Patienten vom Anästhesisten voruntersucht und über die Narkose aufgeklärt werden.

 

Nach der Anästhesie überwachen wir alle Patienten in unserem Aufwachraum und sorgen für ihr Wohlbefinden. Unser Ziel ist, alle operierten Patienten wach, schmerzfrei und ohne Übelkeit wieder auf ihre Station zurückzubringen.

 

 

Schwerpunkte

  1. Allgemein- und Regionalanästhesien
  2. Überwachung
  3. Intensivtherapie Beatmungsentwöhnung
  1. Schmerztherapie
  2. Geburtshilfe

 

zu den Schwerpunkten

Motiv Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

 

 

Top 10 Deutschlands beste Klinik-Website

 

Ansprechpartner

Chefarzt

Dr. med. Andreas Jalowy

Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin

 

Ansprechpartner

 

Chefarzt  Dr. med. Andreas Jalowy

 

Anmeldung & Kontakt

Kontakt
Telefon 
0 60 78/79 - 2701
Telefax 0 60 78/79 - 1825
E-Mail anaesthesie@
           kreiskliniken-dadi.de

 

Sprechzeiten

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung über das Abteilungssekretariat:

Telefon 0 60 78/79 - 2701

Notfälle behandeln wir jederzeit.


Sprechzeiten

 

 

 

 

CLINOTEL